Gemeinsam für eine Welt

Stift Klosterneuburg unterstützt den Einsatz zahlreicher Jugend Eine Welt Volontärinnen und Volontäre.
(v.l.n.r.): Kämmerer Walter Simek,P. Petrus Obermüller SDB (geistlicher Begleiter der VolontärInnen),Propst Bernhard Backovsky,Cornelia Matejka,Florian Weinmeier (Jugend Eine Welt NÖ)

Seit 15 Jahren bildet das Volontariat eine wichtige Säule von Jugend Eine Welt. Als Freiwillige leisten die Jugend Eine Welt VolontärInnen unterstützende Lehrtätigkeit und engagieren sich in der Freizeitbetreuung sowie in der ganzheitlichen Erziehung von Kindern und Jugendlichen. „Mit ihrem freiwilligen sozialem Engagement setzen sich junge Menschen aus Österreich für Kinder und Jugendliche aus schwierigsten sozialen Verhältnissen in Asien, Afrika und Lateinamerika ein“, erklärt Cornelia Matejka, Leiterin des Volontariatsprogramms bei Jugend Eine Welt.

Freiwilliges Engagement fördern
Um jungen Österreicherinnen und Österreichern den Einsatz ermöglichen zu können, ist Jugend Eine Welt auf die Unterstützung privater Spender und Spenderinnen sowie von Fördergebern angewiesen. Seit Jahren fördert das Stift Klosterneuburg die Volontariatseinsätze von Jugend Eine Welt. Am 24. Mai 2012 überreichten Propst Bernhard Backovsky und Kämmerer Walter Simek vom Stift Klosterneuburg einen Spendenscheck über 25.000 Euro an Cornelia Matejka. „Wir wollen einen Beitrag leisten, damit junge Österreicherinnen und Österreicher einen Volontariatseinsatz mit Jugend Eine Welt machen können“, erklärt Propst Bernhard Backovsky: „Der Einsatz der Jugend Eine Welt Volontärinnen und Volontäre zeigt die große Bereitschaft von jungen Menschen sich für andere einzusetzen. Dieses Engagement möchten wir unterstützen.“

Volontariat mit Jugend Eine Welt
Alle, die an einem Volontariatseinsatz interessiert sind, laden wir ein sich für einen unserer nächsten Infotage anzumelden. Die nächsten Informationstage zum Volontariat finden am 23.06.2012 in Innsbruck, am 08.09.2012 in Linz und am 15.09.2012 in Wien statt.

Allgemeine Informationen zum Volontariat und zu den Informationstagen gibt es hier.
E-Mail an Jugend Eine Welt
Tel.: +43-1-879 07 07 – 27.

(Elmar Huber)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …