Wir gratulieren!

Johannes Girsch, Schüler in Unterwaltersdorf,gewinnt Mathematik-Wettbewerb.

1. Platz beim Känguru Wettbewerb in Niederösterreich
Am 11. Mai fand die niederösterreichische Siegerehrung des heurigen Känguru-Wettbewerbs, eines weltweit stattfindenden Mathematik-Wettbewerbs, im Landtagssaal des Landhauses in St. Pölten statt. Wir konnten uns heuer über den 1. Preis von Johannes Girsch in der Kategorie Student  freuen.
In feierlichem Rahmen, an dem auch Landtagspräsident Mag. Johann Heuras und Landesschulinspektor HR Mag. Rainer Ristl teilnahmen,  wurden Urkunden, Sachpreise und Geldpreise an die jeweils besten fünf Schülerinnen und Schüler eines Jahrganges übergeben.

 

2. Platz in Österreich
Nachdem Johannes sogar den 2. Platz von Österreich in seiner Altersstufe erreichen konnte, wird er unsere Schule auch bei der gesamtösterreichischen Siegerehrung am 31. Mai in Wien vertreten. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Fachsbereichsarbeit prämiert
Eine besondere Anerkennung gab es auch für die Fachbereichsarbeit von Johannes Girsch. Die Arbeit mit dem Titel "Faktorisierungs-Algorithmen" wurde von der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft (ÖMG) ausgezeichnet. Johannes Girsch durfte seine Arbeit außerdem am Freitag, den 13. April im Rahmen einer Lehrerfortbildung der ÖMG in der TU Wien vor zahlreichen Mathematiklehrern vorstellen. Ein sicher aufregendes Erlebnis.

Von zwölf eingereichten Arbeiten wurden vier prämiert, davon drei Mathematikarbeiten und eine Arbeit aus Darstellender Geometrie. Wir gratulieren Johannes und seiner Betreuerin, OStR. Mag Elisabeth Schmidt sehr herzlich!

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …