Genießen für einen guten Zweck

LehrerInnen der Don Bosco Schulen engagieren sich für SchülerInnen in sozialen Notlagen.
(von l. nach r.): Elisabeth Hölzli, Romana Stadler, Johanna Rabl

SchülerInnen der Don Bosco Schulen Vöcklabruck freuten sich am 19. April 2012 über ein reichhaltiges Jausenbuffet. Das Lehrpersonal, das die Schmankerln vorbereitete, wollte damit ein Zeichen gelebter Solidarität setzen.

Durch die aktive Mitarbeit der PädagogInnen, deren zusätzliche Spenden und die Verkaufseinnahmen sowie durch das Gratisbrot der Attnanger Bäckerei Aicher wurde die Aktion ein voller Erfolg.

Mit dem Erlös werden SchülerInnen aus sozial schwächeren Familien unterstützt.


(Doris Schönbaß/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …