Wiedersehen nach 20 Jahren

Don Bosco Schulen in Vöcklabruck luden zum Jubiläumstreffen.
Ehemalige Schülerinnen bei Kaffe und Kuchen

Am Samstag, dem 21. April, war es wieder so weit - die Don Bosco Schwestern luden zum „20-jährigen“.

Erfreulicherweise kamen von 141 „20-jährigen ehemaligen Schülerinnen“ 60! - einige brachten auch ihr Kinder mit. Es wurde ein frohes Fest der Begegnung.

Schon eine halbe Stunde vor Beginn des Treffens trudelten die ersten ein. Zur Freude der ehemaligen Schülerinnen kamen auch Prof. Landgraf und Prof. Humer.

Nach der Begrüßung und Mitteilungen über personelle, räumliche und strukturelle Veränderungen, wurden im Schulrestaurant bei Kuchen und Kaffe lebhafte Gespräche geführt. Beim Gang durch die Schule konnten die Ehemaligen die EDV Säle und die neuen Koch- und Service-Räumlichkeiten bestaunen.

Beim Besuch der Hauskapelle, die in neuem Licht erstrahlte (vor Ostern wurde sie zu ihrem 25-jährigen Bestehen neu ausgemalt) wurde der verstorbenen Lehrerinnen, aber auch der eigenen Lieben gedacht.
Mit Freude auf ein baldiges Wiedersehen verließen die „Schülerinnen“ „ihre“ Schule.

(Sr. Johanna Montag FMA)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …