Studienfahrt nach Benediktbeuern

Am 26. und 27. März besuchten Mitglieder der Katholischen Jugend Benediktbeuern.
Kloster Benediktbeuern in Oberbayern

Nachdem die Katholische Jugend in Österreich in jeder Diözese Orientierungstage anbietet, gibt es für die Verantwortlichen ein zweimal jährlich stattfindendes Koordinierungstreffen namens „Team OT“.

Diese Teams habe ich eingeladen, sich der Ursprünge der Orientierungstage zu vergewissern. So ist es gelungen, dass die dafür zuständigen Personen der Diözesen Wien, St. Pölten, Linz, Salzburg und Klagenfurt mit einigen Mitarbeiterinnen und das pädagogische Team des Don Bosco Hauses am 26. und 27. März 2012 im Aktionszentrum Benediktbeuern zu Gast waren.

Bildungshausleiter Franz Wasensteiner hat sich viel Zeit für uns genommen und tiefe Einblicke in die Entstehung der Orientierungstage und die Arbeit des Aktionszentrums gewährt.
Die Wurzel dieses Angebots im Geiste Don Boscos wurde so für alle lebendig und Benediktbeuern hat beeindruckt: Kloster – Atmosphäre – Professionalität – Umgebung…

Danke auch an unsere jungen studierenden Mitbrüder, dass sie für die Begegnung am Abend spontan Zeit gefunden haben.


(Pater Herbert Salzl SDB)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …