Don Bosco in Österreich

Don Bosco Familie

Von Johannes Bosco ist eine große Bewegung ausgegangen. Er versuchte, so viele Menschen wie möglich zu gewinnen, um in seinem Geist für bedürftige junge Menschen zu wirken. Dafür gründete er die Salesianer Don Boscos (SDB), zusammen mit Maria Mazzarello die Don Bosco Schwestern (FMA) und schließlich die salesianischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (SMDB).

Im Laufe der Zeit sind noch viele andere Gemeinschaften in seinem Geist entstanden: Ordensgemeinschaften, Säkularinstitute, Laienvereinigungen usw. Sie alle wissen sich in aller Vielfalt durch seinen Geist geeint. 

Links zu den Mitgliedern der Don Bosco Familie in Österreich:
Salesianer Don Boscos
Don Bosco Schwestern
Salesianische Mitarbeiter Don Boscos
Ehemalige Don Boscos
Ehemalige der Don Bosco Schwestern

Don Bosco Bewegung

Die Idee Don Boscos lebt. Viele fühlen sich von Don Boscos Sendung zur bedürftigen Jugend und seiner Spiritualität angesprochen. Als Sympathisanten, ehrenamtliche Mitarbeiter, Freunde und Förderer stehen sie mit der Don Bosco Familie in Beziehung und arbeiten im Geiste Don Boscos an einer gerechteren Welt für junge Menschen mit oder unterstützen als Wohltäter durch ihr Gebet und ihre Spenden das heutige Werk für die Jugend. 

Mancherorts haben sie sich auch zu Freundeskreisen zusammengeschlossen. Als Volontäre oder im Rahmen anderer Dienste sind im Sinne Don Boscos auch viele junge Menschen weltweit im persönlichen Einsatz für die Jugend engagiert.

Im NEUEN Heft "Wir sind Don Bosco ..." erfahren Sie alles über die Don Bosco Familie bzw. Don Bosco Bewegung in Österreich und wie die Idee Don Boscos über unser Land hinaus in die ganze Welt wirkt.

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …