Nachwuchs im Rampenlicht

vom

Don Bosco Schülerin Anastasia schwamm in Dornbirn allen davon.

370 TeilnehmerInnen aus 52 Vereinen waren von 3.-5. März 2017 bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen in Dornbirn am Start.

Nach drei harten und langen Wettkampftagen am vergangenen Wochenende nur vier aktive Teilnehmer/innen, die bei sehcs Starts ungeschlagen blieben. Unter ihnen die Schülerin des Don Bosco Gymnasiums Unterwaltersdof Anastasia Barcal aus der ersten Klasse, die für die Eisenstädter Schwimmunion antrat.

Wir sind sehr stolz auf Anastasia und gratulieren herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung und drücken ihr weiterhin die Daumen für ihre sportliche Zukunft!

(Gabriele Bauer/red)

Zurück zur Übersicht