Verein Magone Austria

Der Verein Magone Austria wurde im Mai 2011 gegründet. Er fungiert als Trägerverein für Aktivitäten und Einrichtungen der Salesianer Don Boscos im Bereich der sozialen Kinder- und Jugendarbeit.

Vereinszweck
Der Verein bezweckt die ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen, damit sie befähigt sind, ein individuell gelungenes Leben zu führen, ein solidarisches und verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft zu sein und ihren Beitrag für ein gelungenes Zusammenleben zu leisten.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer körperlichen, intellektuellen, emotionalen, moralischen, kulturellen, sozialen, religiösen und spirituellen Entwicklung zu fördern und eine gelungene Integration dieser Aspekte in einer Gesamtpersönlichkeit zu unterstützen. 

Adressat der Aktivitäten des Vereines sind benachteiligte Kinder und Jugendliche. Sie bilden die primäre Zielgruppe des Vereins, die Förderung dieser Gruppe ist das zentrale Anliegen des Vereins.

Vereinstätigkeiten
Die Vereinsaktivitäten zur Erreichung der Ziele können u. a. folgende Form annehmen:

  • Konzeptionierung, Errichtung und Betrieb von leicht zugänglichen Begegnungsorten wie z.B. Kinder- und Jugendzentren
  • sozialpädagogische Projekte im öffentlichem Raum
  • Schaffung von Qualifikations- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Jugendliche
  • Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
  • Führung von sozialpädagogischen Wohnformen
  • sozialarbeiterische Maßnahmen und Projekte im Bereich der Prävention und Resozialisierung


Die Grundlage für die Umsetzung der Aktivitäten ist die Pädagogik Don Boscos.

 

Kontakt
Verein Magone Austria
Rafael Kirchtag
St. Veit-Gasse 25
1130 Wien
Tel.: +43 1 878 39 528
Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …