Wer an mich glaubt, wird leben.

Der Don Bosco Kalender 2018 ist erschienen.

Was glauben Sie?
Im Don Bosco Kalender 2018 steht der Glaube an Gott im Mittelpunkt. Der Hauptbeitrag stammt von Johannes Kaup. In der ORF-Sendung „Logos – Was glauben Sie?“ spricht der Journalist und Philosoph mit Menschen über die Gründe ihres Glaubens. Für den Don Bosco Kalender wurden aus dem Buch zur Sendereihe drei Interviews mit Persönlichkeiten aus verschiedenen Lebens- und Arbeitswelten ausgewählt. Zu Wort kommen Michael Landau, Präsident der Caritas, der Physiker und Mathematiker Rudolf Taschner und der Schauspieler Peter Matić.

Außerdem veröffentlichen wir zwölf Fragen an Don Bosco, die haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Jugendapostel und Streetworker Gottes geschrieben haben. Quellen der Antworten sind die Erinnerungen Don Boscos, die er selbst verfasst und diktiert hat. Sie wurden im Kalender zu kurzen und aufmunternden Texten formuliert, in denen sich die positive Wertehaltung Don Boscos zeigt und die so kleine Anregungen für den Alltag geben.

Eine Reise zu weltweiten Wallfahrtsorten
Zusätzlich stellt der Don Bosco Buchkalender je einen Wallfahrtsort zu den Heiligen oder Seligen des laufenden Monats vor. Nicht fehlen darf Turin mit der Maria-Hilf-Basilika, wo die beiden Ordensgründer der Salesianer und der Don Bosco Schwestern Johannes Bosco und Maria Mazzarello bestattet sind. Weitere Orte sind unter anderen das Marienheiligtum von Shesan in China, Padua mit dem Grab des heiligen Antonius, die Grabeskirche in Jerusalem, „Die Mutter des Wortes“ in Kibeho/Ruanda, der einzige Wallfahrtsort Afrikas, und aus Österreich Mariazell.

Fixer Bestandteil im bereits zum 87. Mal erscheinenden Kalender ist das Kalendarium mit den Festtagen der Kirche und dem Verzeichnis der Namenstage. Die monatlichen Gebetsanliegen von Papst Franziskus sind ebenfalls abgedruckt.

Don Bosco Kalender 2018
80-seitiger Buchkalender im A5-Format, Kalendarium mit Namenstagen, Feiertagen und Gebetsanliegen des Papstes, mit Raum für eigene Notizen. Herausnehmbares Kalenderblatt. Mindestspende: € 5,50, zzgl. Versandkosten.
Zur Bestellung: HIER

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …