Goldene Ehemalige Don Boscos

Die Absolventen der Bundesfachschule für Metallbearbeitung feierten ihr 50-Jahr-Jubiläum in Fulpmes.

Es ist schön, wenn sich immer wieder Ehemalige Don Boscos in „ihrem Schülerheim“ einfinden, um miteinander das damals Erlebte revue passieren zu lassen. Dieses Mal gab es ein 50er-Jubiläum.

17 Ehemalige als Absolventen der Bundesfachschule für Metallbearbeitung in Fulpmes fanden sich ein. Alle waren von 1963 bis 1967 auch im Schülerheim Don Bosco untergebracht.

Diese Treffen halten die Verbindung zu den Salesianern Don Boscos aufrecht. Für sie ist es ein Beweis, dass sich die Jugendlichen damals im Schülerheim wohl gefühlt haben und dass sie auch ihre Erzieher schätzten.

Auf dem Programm stand der Besuch der HTL, anschließend war ein Mittagessen im Schülerheim angesagt. Es durfte auch die Besichtigung des „neuen Schülerheimes“ nicht fehlen. 

In fünf Jahren soll das nächste Treffen "hoffentlich wieder in alter Frische" organisiert werden.

(Paul Michael Bassetti)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …