Für die Früchte der Erde danken

Vom Erntedankfest berichtet die Gemeinde in Wien Neuerdberg.
Pfarrer Franz Lebitsch SDB (links) stellte Peter Rinderer SDB (rechts) als Diakonats-Praktikanten vor.

Treffen wir Entscheidungen, so soll unser hörendes Herz zu einem gerechten Handeln führen, betonte Pater Praveen Raj Antony SDB in seiner Predigt beim Festgottesdienst zum Erntedank in Neuerdberg.

Wir dürfen für die Früchte der Erde danken. Danken kommt von denken. So danke ich für meinen bisherigen Lebensweg und die Begleitung so vieler Menschen. Er spendete anschließend an den Festgottesdienst den Priminzsegen bevor es zum gemütliche Beisammensein unter der Linde auf den Vorplatz der Kirche ging begleitet durch die Klänge der Blasmusik Don Bosco.

Peter Rinderer SDB beginnt sein Diakonats-Praktikum in der Pfarre Neuerdberg. So stellt ihn Pfarrer Franz Lebitsch SDB am Ende des Erntedankgottesdienstes der Gemeinde vor.

(karg)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …